Das Einbaugerät braucht etwas Platz im Unterschrank. Dieser Beitrag zeigt, wie der HotSpot mit minimalem Platzverlust eingebaut werden kann und was dabei zu beachten ist.

Der HotSpot kann einfach und mit minimalem Platzverlust installiert werden. Dabei ist jeweils sichergestellt, dass das Gerät noch zugänglich ist, um im Bedarfsfall die Intelliprotect® Einstellungen zu ändern (mehr zu den Sicherheitsstufen hier) oder das Gerät für längere Abwesenheiten auszuschalten.

Je nach Platzverhältnissen steht die Einbauvariante ‚Shared Room‘ oder ‚Next Door‘ zur Verfügung.

‚Shared Room‘

100°C kochend heisses Wasser aus dem HotSpot Wasserhahn. Das Einbaugerät ist im Unterschrank unter der Spüle montiert und jederzeit zugänglich.

Das Einbaugerät wird im Unterschrank unter der Spüle platziert. Für 60 cm breite Unterschränke bietet sich eine Lösung mit dem Boxx Abfallsystem von Müllex an.

‚Next Door‘

100°C kochend heisses Wasser aus dem HotSpot Wasserhahn. Das Einbaugerät ist im Nebenschrank der Spüle montiert und jederzeit zugänglich.

Das Einbaugerät wird in einem Nebenschrank der Spüle (links oder rechts) platziert. Der Schrank unter der Spüle wird nicht beeinträchtigt und kann ganz normal für ein Abfallsystem genutzt werden.

Details zu ‚Shared Room‘

Die ‚Shared Room‘ Installation ist mit einem Komplettsystem (Abfallsystem mit integriertem Auszug) sowie auch bei einen Unterschrank mit Schubladenauszug (Abfallsystem zum Einsetzen) möglich.

Das Einbaugerät wird auf einer Konsole platziert und sicher befestigt, so dass der Auszug unter dem dem Gerät hindurch läuft.

Das Abfallsystem bietet immer noch Platz für einen 35-Liter Behälter mit Deckel, einen Zusatzbehälter/ Komposteimer und zusätzlicher Stauraum.

Zusammen mit einem Müllex Boxx System passt das Einbaugerät grundsätzlich immer in einen 60 cm breiten Unterschrank. Es ist jedoch etwas eng mit dem Komposteimer. Unser Planungshandbuch erklärt alle Details dazu.

Details zu ‚Next Door‘

Das Einbaugerät mit seiner Breite  von 21 cm passt in Unterschränke ab einer Breite von 27.5 cm, insbesondere sind sonst schwierig nutzbare Eck-Elemente sehr gut geeignet. Das Element sollte aber keine Schubladen/ Auszüge aufweisen.

Das Gerät ist 32.5 cm hoch, ein Tablar passt somit darüber. Es ist keine spezielle Konstruktion notwendig und es bleibt immer noch viel nutzbarer Platz im Nebenschrank übrig.

Lösung aus einer Hand

Bei uns erhalten Sie die Gesamtlösung aus einer Hand. Neben dem HotSpot liefern wir von der Montage-Konsole bis zum gesamten Abfallsystem alles, was zur Installation benötigt wird.

Planungshilfe

Als Handels- und oder Installationspartner stellen wir Ihnen unser Planungshandbuch zur verfügung. Es beschreibt im Detail, was für die jeweilige Einbausituation zu beachten ist und gibt dem Küchenplaner die Sicherheit, dass alles passt und die Installation reibungslos klappt.

Sind Sie ein Küchenplaner oder -bauer, Schreiner oder Sanitär-Installateur? Verlangen Sie unser detailliertes Planungshandbuch. Haben Sie weitere Fragen zum Einbau? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter und erklären Ihnen, welche Details zu beachten sind.